Zahlen & Daten

Mercedes-Benz Vans ist im Transportergeschäft und bei damit verbundenen Dienstleistungen ein globaler Komplettanbieter – angefangen beim Small Van Citan mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 1,8 Tonnen bis hin zum Large Van Sprinter mit einem zulässigen Gesamtgewicht mit bis zu 5 Tonnen. Das Produktangebot umfasst im gewerblichen Segment den großen Transporter Sprinter, den mittelgroßen Van Vito (in den USA „Metris“) sowie den Stadtlieferwagen Citan. Im Segment für Privatkunden ist Mercedes-Benz Vans mit der Großraumlimousine V-Klasse sowie den Marco Polo Reise- und Freizeitmobilen vertreten. Darüber hinaus haben wir seit dem Jahr 2017 mit der Mercedes-Benz X-Klasse eine Baureihe im Segment der Midsize-Pickups im Angebot. Mit dem eVito, dem eSprinter und dem Concept Sprinter F-CELL beweisen wir, wie konsequent wir die Entwicklung alternativer Antriebe vorantreiben. Darüber hinaus wandelt sich Mercedes-Benz Vans mit seiner Zukunftsinitiative adVANce konsequent weiter vom Hersteller zum Anbieter ganzheitlicher Transport- und Mobilitätslösungen.

20182017
Umsatz13.62613.1611
EBIT312
1.1471
Sachinvestitionen468
710
Forschungs- und Entwicklungsleistungen666
565
davon: aktivierte Entwicklungskosten176310

in Millionen EUR
1Die Werte wurden aufgrund der erstmaligen Anwendung von IFRS 15 und IFRS 9 angepasst.

Beschäftigte (31.12.)2018
2017
Insgesamt26.21025.255
Deutschland14.983
14.519
USA1.343
550
Andere Länder9.88410.186

Absatz (Einheiten)2018
2017
Gesamt421.401
401.025
EU301278.269
273.297
davon: Deutschland107.267
105.781
NAFTA50.851
44.815
davon: USA 38.74134.158
Lateinamerika (ohne Mexiko)18.735
16.378
Asien38.779
33.641
davon: China29.068
23.801
Übrige Märkte34.767
32.894

1Europäische Union, Schweiz und Norwegen

Mercedes-Benz Vans Beschäftigte (31.12.)
Van-Anteilnach Standort
Stuttgart2.878
Düsseldorf 6.6126.658
Ludwigsfelde1.9551.943
Vitoria (Spanien) 4.9534.953
González Catán (Argentinien)2.1212.121
North Charleston (USA)1.1671.167
Die wichtigsten Märkte von Mercedes-Benz Vans (Einheiten)
20182017
1. Deutschland107.300105.800
2. Großbritannien40.40041.000
3. USA38.70034.200
4. China 29.10023.800
5. Frankreich23.10022.100
6. Spanien 15.20014.300
7. Niederlande 13.80013.500
8. Italien11.60011.300
9. Polen9.8009.000
10. Brasilien9.7007.300

Absatz Mercedes-Benz Vans

(in Einheiten)