Daimler Trucks im Überblick

Herzlich willkommen beim Lkw-Weltmarktführer!

2017 war ein gutes Jahr für Daimler Trucks. Sowohl beim Absatz als auch beim operativen Gewinn haben wir uns gegenüber dem Vorjahr deutlich verbessert. Und für 2018 sind wir ebenfalls optimistisch! Bei Absatz und Ergebnis dürfte es weiter deutlich aufwärts gehen. Daimler Trucks ist also stark unterwegs.

Gerade in unserer Branche hängt der Geschäftsverlauf natürlich immer auch vom Marktumfeld ab – und hier haben wir derzeit gute Bedingungen. Um wirklich erfolgreich zu sein, genügt dies aber nicht. Entscheidend ist die Eigenleistung. Entscheidend ist, dass wir bei Daimler Trucks als Team an den richtigen strategischen Themen arbeiten.

Und das tun wir. Rund um die Welt verbessern wir mit globalen Plattformen unsere Produktivität immer weiter. Und in allen Regionen bieten wir unseren Kunden führende Produkte. Beispielsweise mit unserem New Freightliner Cascadia, der im NAFTA-Raum so gut ankommt, dass wir dort 2017 einen Marktanteil von 39,8 Prozent erreicht haben – ein historischer Branchenrekord. Oder mit unserem neuen FUSO Super Great in Japan, bei dem wir das Feedback von 1.000 Kunden in den Entwicklungsprozess einbezogen haben. Oder mit unserem Mercedes-Benz Actros, bei dem wir den Kraftstoffverbrauch zuletzt nochmal um 6,5 Prozent reduzieren konnten.

Gleichzeitig sind wir längst dabei, die Zukunft des Transports zu gestalten. Ob Vernetzung, automatisiertes Fahren oder elektrische Antriebe – bei allen drei Schlüsseltechnologien haben wir den Anspruch, Innovationsführer zu sein. Diesen Pioniergeist verbinden wir mit Realismus und Pragmatismus. Das heißt: Wir entwickeln Innovationen, die sich für unsere Kunden wirklich lohnen. Denn heute, morgen und übermorgen verfolgen wir stets ein und dasselbe Ziel: Wir wollen unsere Kunden erfolgreicher machen.

Ihr Martin Daum
Mitglied des Vorstands der Daimler AG
und Leiter Daimler Trucks & Buses