smart fortwo cabrio

Technische Daten

ModellNenn-
leistung
kW [PS]
Beschleunigung 0-100 km/h
(Schaltgetriebe/Automatik) s
Höchstgeschwindigkeit
(Schaltgetriebe/Automatik) km/h
CO2-Emissionen  kombiniert NEFZ
(Schaltgetriebe/Automatik) g/km
CO2-Effizienzklasse (Schaltgetriebe/Automatik)Verbrauch kombiniert NEFZ
(Schaltgetriebe/Automatik) l/100 km
3-Zylinder
smart fortwo cabrio 52 kW52 [71]14,9/15,5151/15199/99C/B4,3/4,3
smart fortwo cabrio 66 kW66 [90]10,8/11,7155/15599/97B4,3/4,2
smart BRABUS fortwo cabrio 80 kW80 [109]–/9,5–/165–/104B–/4,6


Positionierung:

Einzigartige Flexibilität: Auf Knopfdruck verwandelt sich das smart fortwo cabrio vom geschlossenen Zweisitzer zu einem Auto mit großem Faltschiebedach bis hin zum Cabriolet mit komplett geöffnetem Verdeck.

Highlights:

  • Auch das smart fortwo cabrio verkörpert selbstverständlich die smart Designphilosophie des FUN.ctional Design. Die Designsprache ist klar-puristisch und progressiv. Dazu gehören die typische Silhouette mit den ultrakurzen Überhängen, die klaren Linien, Formen und Flächen und natürlich die tridion Sicherheitszelle.
  • Die B-Säule ist schmaler als bei den geschlossenen Varianten und der Verlauf der tridion Sicherheitszelle progressiver; so wirkt das smart fortwo cabrio sportlicher und stärker nach vorne orientiert.
  • Das smart EQ fortwo cabrio verbindet die Agilität des smart mit lokal emissionsfreiem Fahren und ist außerdem das einzige batterieelektrische Cabrio auf dem Markt.

Weiterführende Daten zum Verbrauch

ModellVerbrauch innerorts (Schaltgetriebe/Automatik) l/100 kmVerbrauch außerorts (Schaltgetriebe/Automatik) l/100 km
smart fortwo cabrio 52 kW5,1/5,13,8/3,8
smart fortwo cabrio 66 kW5,0/4,93,9/3,8
smart BRABUS fortwo cabrio 80 kW–/5,2–/4,3