Mercedes-Benz G-Klasse

Technische Daten

Modell   Nennleistung
kW [PS]
Beschleunigung 0-100 km/h
(Automatik) s
Höchstgeschwindigkeit
(Automatik) km/h
CO2-Emissionen kombiniert NEFZ 
(Automatik) g/km
CO2-Effizienzklasse
(Automatik)
Verbrauch kombiniert NEFZ
(Automatik) l/100 km
6-Zylinder
G 350 d210 [286]7,4199259 – 252E9,8 – 9,6
8-Zylinder
G 500 310 [422]5,9210276 – 26312,1 – 11,5
AMG G 63430 [585]4,5220299F13,1

Positionierung

Die Mercedes-Benz G-Klasse präsentiert sich in Bestform. Ob off- oder onroad, unter allen Einsatzbedingungen überzeugt der Geländewagen mit Leistungsfähigkeit, modernen Assistenzsystemen, herausragenden Fahreigenschaften und Sicherheit. Gleichzeitig erhöhen das neue Fahrwerk, die Fahrprogramme DYNAMIC SELECT, der „G-Mode“ und die drei 100-prozentigen Differenzialsperren sowohl den Fahrkomfort als auch die Agilität – auf jedem Untergrund.

Highlights

  • Das weiterentwickelte Design der G-Klasse folgt der Philosophie der sinnlichen Klarheit und bleibt zugleich dem Charakter des Urgesteins treu.
  • 53 Millimeter länger und 121 Millimeter breiter als der Vorgänger, wirkt die G‑Klasse noch präsenter.
  • Die extra übersichtliche und völlig neu designte Instrumententafel beinhaltet serienmäßig zeitlose analoge Tuben als Rundinstrumente. Ebenso serienmäßig ist das Widescreen-Cockpit.
  • Fahrwerk: Einzelradaufhängung vorn mit Doppelquerlenkern und starre Hinterachse mit Panhard-Stab und je vier Längslenkern
  • Steigfähigkeit: bis zu 100 %, Bodenfreiheit zwischen den Achsen: 24,1 cm, maximale Wattiefe: 70 cm, Böschungswinkel 31°/30° v/h, Rampenwinkel: 26°

 

 

Weiterführende Informationen zum Verbrauch

ModellVerbrauch innerorts (Automatik) l/100 km
Verbrauch außerorts (Automatik) l/100 km
G 350 d11,0 – 10,89,2 – 8,9
G 500 14,1 – 13,410,8 – 10,3
AMG G 6316,511,1