Mercedes-Benz C-Klasse Limousine

Technische Daten

ModellNennleistung
kW [PS]
Beschleunigung 0-100 km/h
(Automatik) s
Höchstgeschwindigkeit
(Automatik) km/h
CO2-Emissionen kombiniert NEFZ
(Automatik) g/km
CO2-Effizienzklasse
(Automatik)
Verbrauch kombiniert NEFZ
(Automatik) l/100 km
4-Zylinder
C 180 d90 [122]10,0207119 – 110A+4,5 – 4,2
C 200 d118 [160]8,5226118 – 108A+4,5 – 4,1
C 220 d143 [194]6,9240126 – 117A4,8 – 4,4
C 220 d 4MATIC143 [194]6,9233144 – 131A5,5 – 4,9
C 300 d180 [245]5,92502142 – 130B5,4 – 4,9
C 300 d 4MATIC180 [245]5,72502151 – 139B5,7 – 5,3
C 16095 [129]9,6216140 – 131B6,1 – 5,7
C 180115 [156]8,2225142 – 134B6,2 – 5,9
C 200135 + 10
[184 + 14]1
7,7239144 – 136B6,3 – 6,0
C 200 4MATIC135 + 10
[184 + 14]1
8,1234156 – 148C6,9 – 6,5
C 300190 [258]5,92502158 – 148C6,9 – 6,5
6-Zylinder
C 400 4MATIC245 [333]4,92502187 – 177D8,2 – 7,8
Mercedes-AMG C 43 4MATIC287 [390]4,72502213 – 208F9,3 – 9,1
8-Zylinder
Mercedes-AMG C 63350 [476]4,12502227G9,9
Mercedes-AMG C 63 S375 [510]4,0290227G9,9

1Verbrennungsmotor + EQ Boost, 2elektronisch begrenzt

Positionierung

Die C-Klasse Limousine von Mercedes-Benz ist der Bestseller der Marke. Ihre ausgewogenen Proportionen werden bestimmt von einer langen Motorhaube, einer weit hinten sitzenden Kabine sowie kurzen Überhängen. Die neue Generation vereint Emotion mit Intelligenz. Optisch liegen die Schwerpunkte der Aktualisierung auf der Fahrzeugfront sowie dem Design der Scheinwerfer und Rückleuchten. Typisch ist das breite Motoren- und Ausstattungsangebot bis hin zu AMG-Versionen. Das sportliche Interieur zeichnet sich durch hohe Wertanmutung und fließende Formen aus und ist eine neue Interpretation von modernem Luxus. In China ist eine dort auch produzierte Variante mit längerem Radstand erhältlich.

Highlights

      • Neue Vierzylinder-Motoren als 1,5-Liter-Ottomotoren mit in diesem Segment einzigartigem 48 V-Bordnetz (EQ Boost) für sportlichen Fahrspaß bei hoher Effizienz
      • Bei den Dieseln Umstellung auf aktuelle Baureihe OM 654, völlig neue 1,6 Liter-Variante im C 180 d und C 200 d
      • Das Fahrwerk bietet ein individuell gestaltbares Fahrerlebnis mit neuem DYNAMIC BODY CONTROL Fahrwerk mit dreistufig veränderbarer Dämpfungscharakteristik und Sport-Direktlenkung oder Luftfederung AIR BODY CONTROL.
      • Neu im Interieur: digitales Cockpit (31,2 cm/12,3"), größeres Media-Display (26 cm/10,25"), neues Multifunktionslenkrad mit Touch Control. Viele Möglichkeiten zur Individualisierung, z.B. durch neue offenporige Zierelemente. Lounge-Atmosphäre dank Ambientebeleuchtung mit nun 64 Farben und ENERGIZING Komfortsteuerung zur Steigerung von Wohlbefinden und Fitness
      • Erstmals sind in dieser Baureihe MULTIBEAM LED Scheinwerfer mit ULTRA RANGE Fernlicht erhältlich.
      • Neu ist das Multikontursitz-Paket für die Vordersitze. Durch eine elektrisch angetriebene Pneumatikpumpe lassen sich dort die Seitenwangen und die Lordosenstütze individuell einstellen, neu ist auch die Massagefunktion.


      Weiterführende Informationen zum Verbrauch

      ModellVerbrauch innerorts (Automatik) l/100 kmVerbrauch außerorts (Automatik) l/100 km
      C 180 d5,4 – 4,94,0 – 3,7
      C 200 d5,5 – 5,03,9 – 3,6
      C 220 d5,6 – 5,34,3 – 3,9
      C 220 d 4MATIC6,3 – 6,24,9 – 4,2
      C 300 d6,3 – 6,04,8 – 4,3
      C 300 d 4MATIC6,8 – 6,25,1 – 4,7
      C 1607,7 – 7,45,2 – 4,8
      C 1807,8 – 7,55,3 – 4,9
      C 2008,2 – 7,95,2 – 4,9
      C 200 4MATIC9,0 – 8,55,6 – 5,3
      C 3009,3 – 8,95,5 – 5,1
      C 400 4MATIC11,2 – 10,86,4 – 6,0
      Mercedes-AMG C 43 4MATIC12,7 – 12,57,5 – 7,3
      Mercedes-AMG C 6313,57,8
      Mercedes-AMG C 63 S 13,57,9