Mercedes-AMG GT Roadster

Technische Daten

Modell   Nennleistung
kW [PS]
Beschleunigung 0-100 km/h
(Automatik) s
Höchstgeschwindigkeit
(Automatik) km/h
CO2-Emissionen kombiniert NEFZ 
(Automatik) g/km
CO2-Effizienzklasse
(Automatik)
Verbrauch kombiniert NEFZ 
(Automatik) l/100 km
8-Zylinder
Mercedes-AMG GT350 [476]4,03021224 – 219G9,6 – 9,4
Mercedes-AMG GT C 410 [557]3,73161259G11,4

1elektronisch begrenzt

Positionierung

Mit den beiden neuen Roadster-Modellen erweitert Mercedes-AMG die GT-Familie. Die einzigartige AMG GT Driving Performance lässt sich somit auch offen erleben. Der AMG GT C Roadster übernimmt mit breitem Heck und aktiver Hinterachslenkung technische Highlights des AMG GT R.

Highlights

  • 2 Leistungsstufen: 350 kW/476 PS und 410 kW/558 PS
  • Exklusivere Ausstattung: serienmäßig ausgestattet mit der Innenausstattung in Leder Nappa, dem AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa/Mikrofaser DINAMICA und dem zusätzlichen Fahrprogramm RACE
  • Gewichtsoptimiertes Stoffverdeck: dreilagiges Stoffverdeck spannt sich über Magnesium-/Stahl-/Aluminium-Konstruktion und leistet mit niedrigem Gewicht Beitrag zum tiefen Fahrzeug-Schwerpunkt
  • Das aktive Luftregelsystem (senkrechte Lamellen hinter der Frontschürze öffnen und schließen in circa einer Sekunde) übernimmt der AMG GT Roadster vom AMG GT R.
  • Intelligenter Materialmix: Spaceframe und Karosserie aus Aluminium in verschiedenen Legierungen und Front-Deck aus Magnesium

Weiterführende Informationen zum Verbrauch

ModellVerbrauch innerorts (Automatik) l/100 kmVerbrauch außerorts (Automatik) l/100 km
AMG GT 12,5 – 12,27,9 – 7,8
AMG GT C15,19,0