Kecskemét, Ungarn

Mercedes-Benz B-Klasse, CLA, CLA Shooting Brake

Werksgründung: 2008

Anzahl der Mitarbeiter: rund 4.000

Jahresproduktionszahl: > 190.000

  • Das Mercedes-Benz Werk Kecskemét ist wichtiger Teil des weltweiten Produktionsverbunds für Kompaktwagen. Zum Verbund gehören auch das Lead-Werk im deutschen Rastatt, der chinesische Produktionsstandort BBAC in Peking und der Auftragsfertiger Valmet Automotive im finnischen Uusikaupunki. Hinzu kommt im Jahr 2018 das Joint-Venture Produktionswerk COMPAS in Mexiko.
  • Der Standort wurde als erstes europäisches Mercedes-Benz Pkw-Werk außerhalb Deutschlands im März 2012 eröffnet.
  • Zum Produktionsprogramm 2017 gehörten B-Klasse sowie der CLA und CLA Shooting Brake – die beide exklusiv für den Weltmarkt produziert wurden.
  • Das Werk Kecskemét wird auch die nächste Kompaktwagen-Generation im Verbund mit dem Lead-Werk Rastatt produzieren.
  • Im Jahr 2018 startet die Produktion der neuen A-Klasse am Standort.
  • Das Werk ist der größte industrielle Arbeitgeber der Region.
  • Am Standort Kecskemét wird bis zum Ende der Dekade ein zweites Werk, das flexibel Pkw mit Front- und Heckantrieb produzieren kann.

Weitere Informationen

Standortverantwortlicher: Christian Wolff
Homepage: www.werk-kecskemet.mercedes-benz.com
Stand 31.12.2017