Hambach, Frankreich

smart fortwo coupé, smart fortwo cabrio, smart EQ fortwo coupé (Stromverbrauch (kombiniert): 12,9 kWh/100 km, CO2-Emissionen (kombiniert): 0 g/km), smart EQ fortwo cabrio (Stromverbrauch (kombiniert): 13,0 kWh/100 km, CO2-Emissionen (kombiniert): 0 g/km

Werksgründung: 1997

Anzahl der Mitarbeiter: > 800

Jahresproduktionszahl: > 80.000

  • Das smart-Werk im lothringischen Hambach ist rund 25 Kilometer von Saarbrücken entfernt und konzentriert sich auf die Produktion des smart fortwo.
  •  „smartville“: Die Montagelinie in Form eines Plus-Zeichens erfüllt die Anforderungen von Logistik und Montage optimal und sorgt für eine effiziente Gestaltung der Produktionsabläufe mit höchster Qualität.
  • Im Jahr 2017 feierte der Standort Hambach sein 20. Jubiläum.
  • Seit dem Produktionsstart des neuen smart fortwo im Juni 2014 läuft bereits die dritte Generation der Baureihe in Hambach vom Band.
  • Seit 2007 fertigt das smart Werk Hambach auch die Elektrovarianten.
  • Die Elektrofahrzeuge smart EQ fortwo coupé und smart EQ fortwo cabrio werden auf der gleichen Linie wie die Varianten mit Verbrennungsmotor gebaut.
  • Künftig wird smart nur noch Fahrzeuge mit Elektroantrieb anbieten. Damit ist smart die erste Automobilmarke der Welt, die komplett von Verbrennungsmotoren auf elektrische Antriebe umsteigt.
  • Der viersitzige smart forfour wird beim Kooperationspartner Renault in dessen Werk in Novo Mesto produziert.

Weitere Informationen

Standortverantwortlicher: Serge Siebert
Homepage: www.werk-hambach.smart.com
Stand 31.12.2017