Mercedes-Benz Classic

Sammlung Fahrzeugbestand
rund 1.000
Fahrzeugdispositionen/Jahr
rund 1.100
Archivbestand (in Metern)
15.000
Bücher (Anzahl)
15.000
Filmdokumente (Stück)
10.000
Fotos (Anzahl)
über 4.500.000
Kundenanfragen pro Jahr
13.000

Mercedes-Benz Classic Fellbach
Ersatzteilangebot Positionen

80.000
Umsatz Ersatzteilgeschäft
(in Mio. Euro)
2017: 122,7
2016: 146,7
2015: 115,0
Bereiche
• Classic Center
• Archive und Sammlung
• Clubmanagement
• Mercedes-Benz Museum

Stand 31.12.2017

  • Bereits 1921 begann der systematische Aufbau einer Fahrzeugsammlung. 1936 fällt der offizielle Startschuss für den Aufbau eines Unternehmensarchivs.
  • 2000 geht die Multimedia-Archivdatenbank M@RS online. Dieses Angebot richtet sich zunächst an registrierte Fachjournalisten. 2015 folgt mit Public-M@RS eine für alle Interessierten offene Internet-Datenbank.
  • 1993 eröffnet das Mercedes-Benz Classic Center Fellbach. Die Werkstatt betreut den Fahrzeugbestand der Sammlung. Außerdem beraten die Experten interessierte Käufer, reparieren und restaurieren Fahrzeuge im Kundenauftrag. Auf Wunsch werden Fahrzeugexpertisen erstellt.
  • Mercedes-Benz Classic sichert die Ersatzteilversorgung für klassische Fahrzeuge. Derzeit umfasst das Angebot rund 80.000 Positionen.
  • Das Clubmanagement unterstützt weltweit 80 Clubs mit zusammen rund 110.000 Mitgliedern.
  • Seit Sommer 2015 betreibt die Mercedes-Benz Museum GmbH mit ALL TIME STARS einen eigenen Handel mit Youngtimern und Oldtimern der Marke.

Weitere Informationen

Leiter: Christian Boucke
Homepage: www.mercedes-benz.com/classic